Anisherzen

Anisherzen

Zutaten

  • 200 g Weizenmehl, Type 405
  • 75 g Zucker
  • 25 g Vanillezucker
  • 100 g Butterschmalz
  • 1 Eigelb
  • 1 Pck. Anis, gemahlen, ca. 15 g
  • 3 EL Küstennebel
  • 250 g Puderzucker
  • 1 Eiweiß
  • 2 EL Zitronensaft
  • Lebensmittelfarbe, rot
  • einige Samen, (Anislikör)
  • evtl. Mehl, zum Ausrollen

Zubereitung

Schritt 1

Das Weizenmehl mit Zucker, Vanillezucker, Butterschmalz, Eigelb, 2 EL Küstennebel und Anis zu einem glatten Mürbeteig verarbeiten und in Frischhaltefolie gewickelt für ca. 30 Minuten in den Kühlschrank legen.

Schritt 2

Den Teig zwischen zwei Lagen Folie oder Backpapier ausrollen und Herzen ausstechen.

Schritt 3

Im vorgeheizten Backofen bei 175 °C auf mittlerer Schiene 8 - 12 Minuten backen. Herausnehmen und abkühlen lassen.

Schritt 4

Puderzucker, Eiweiß, Zitronensaft und 1 EL Küstennebel zu einem glatten Zuckerguss verrühren.

Schritt 5

Die Hälfte davon mit roter Lebensmittelfarbe einfärben. Die Herzen rosa und weiß bemalen und mit einigen Anissamen bestreuen.

← Zurück